Blog

Pause machen will gelernt sein

Schenken Sie sich 5 Minuten Ihrer Zeit: Ich möchte Sie einladen, kurz darüber nachzudenken, was für Sie „eine Pause machen“ bedeutet. Drücken Sie jetzt auf Ihre INNERE PAUSE-TASTE und überlegen Sie einmal, welche Assoziationen Ihnen bei dem Begriff „Pause“ kommen. Wie regelmäßig und wie bewusst machen Sie Pausen? Meine Assoziationen zu Pausen sind folgende: innehalten,…
Weiterlesen


Juli 27, 2022 0

Veränderungen gestalten – an Krisen wachsen

Veränderungen gehören zum Leben dazu. Wenn wir uns nicht laufend verändern und an die Umwelt anpassen könnten, wären wir nicht überlebensfähig. Ganz viele Veränderungen durchlaufen wir unbewusst und meistern sie „wie von selbst“. Andere erleben wir bewusst, gestalten sie proaktiv und erleben sie als positiv. Wir haben uns weiterentwickelt und dazugelernt. Häufig treten aber auch…
Weiterlesen


Juli 24, 2022 0

10 Tipps für den Umgang mit „schwierigen Tagen“

Ich werde oft gefragt, was ich empfehle, um mental „schwierige Tage“ gut zu überstehen. Hier sind ein paar meiner persönlichen Erfahrungen und Tipps. Einige davon lassen sich vielleicht nur zuhause anwenden. Andere funktionieren auch bei der Arbeit. Nummer 1: Es ist utopisch, dass es uns immer gut geht. Das kann auch nicht das Ziel sein.…
Weiterlesen


Juli 19, 2022 0

Interaktive Vorträge: „Resilient und psychisch gesund bleiben in Krisenzeiten“

Mit rund 265 Arbeitsunfähigkeitstage je 100 Versicherte aufgrund psychischer Erkrankungen haben wir in Deutschland im Jahr 2021 einen traurigen Höchststand erreicht.  (DAK-Psychreport 2021). Eine Entwicklung, die sich schon vorher abzeichnete und durch die derzeit stattfindenden globalen Krisen noch weiter verstärkt wird. Es drohen eine Überforderung des psychischen Systems und eine Schwächung der Widerstandskraft bei immer mehr…
Weiterlesen


Juli 19, 2022 0

Erfolg oder Niederlage? Eine Frage des Selbstbildes

Die US-Amerikanerin Dr. Carol S. Dweck ist Professorin für Psychologie an der Stanford University und eine der weltweit führenden ForscherInnen auf den Gebiet der Persönlichkeitsentwicklung, Sozial- und Entwicklungspsychologie. Ihr Buch „Mindset“ (Deutsch „Selbstbild“) ist das Ergebnis von mehr als dreißig Jahren intensiver Praxisforschung mit zahlreichen Klienten aus unzähligen Branchen.  Sie entwickelt neueste Erkenntnisse aus der…
Weiterlesen


Juli 12, 2022 0

Depression in der Berufswelt – warum Führungskräfte den Umgang mit der Erkrankung erlernen sollten

Bei jedem fünften Beschäftigten in Deutschland wurde schon einmal eine Depression diagnostiziert. 20% der Berufstätigen gaben an, dass bei ihnen schon einmal die Diagnose Depression gestellt worden sei. Weitere 19% der befragten Arbeitnehmer vermuten, schon einmal im Leben an Depression erkrankt gewesen zu sein – bisher jedoch ohne eine ärztliche Diagnose. Einen Suizid oder Suizidversuch…
Weiterlesen


Juli 4, 2022 0

Resilient bleiben in Krisenzeiten – Verstörende Gefühle annehmen

Resilienz ist nicht mehr nur ein Modethema. Spätestens seit der Pandemie – und erst recht seitdem Putin den Krieg über Europa gebracht hat-, geht es genau darum: wie bleiben wir angesichts einer Welt, die auf dem Kopf steht, resilient?! Es gibt keine EINDEUTIGE Definition von Resilienz. Für mich ist es die Widerstandsfähigkeit der Seele, eine…
Weiterlesen


März 20, 2022 0

Wird durch Corona alles beliebig?

Kürzlich war ich mit einem Freund, den ich länger nicht gesehen hatte, zu einem Spaziergang verabredet. Ich freute mich schon Tage zuvor darauf. Es waren immer sehr bereichernde Gespräche mit ihm. Nun regnete es stark an dem Tag, und der Treffpunkt war eine Stunde mit dem Auto entfernt. Ich spürte eine aufkommende Lethargie in mir.…
Weiterlesen


Januar 7, 2022 0

Der demografische Wandel als Chance für Potenzialentfaltung

Der demografische Wandel ist inzwischen Top-Thema in jedem mittelständischen Unternehmen in Deutschland. Die zunehmend älter werdende Mitarbeiterschaft und der fehlende Nachwuchs sind ein echtes Problem. Wie sollen Qualität und Leistung sicher gestellt werden, wenn die Fachkräfte fehlen? Die Unternehmen konkurrieren inzwischen nicht nur um die Kunden, sondern vor allem um gute Mitarbeiter. Wenn es um Leistung und Wertschöpfung…
Weiterlesen


September 20, 2018 0

Die Scham zu versagen

Ich beobachte immer wieder, dass viele Führungskräfte es immer alles richtig machen wollen. Als wenn sie automatisch mit einer allmächtigen Führungskompetenz ausgestattet sein müssten, nur weil sie sich Führungskraft nennen! Die Kompetenz zum Führen von Menschen will erlernt sein. Und zwar in jahrelanger täglicher Arbeit. Daran scheitern leider immer noch viele. Aber nicht, weil sie…
Weiterlesen


August 31, 2018 0